Rearte Gallyery 5th anniversary

Rearte_gallery_5th_anniversary

Rearte Gallery 2008 – 2013
In den Räumlichkeiten eines Gründerzeithauses im 12. Bezirk in Wien wurde 2008 die Rearte Gallery als eine nicht profitorientierte Privatinitiative gegründet um nationale und internationale zeitgenössische Kunst aus verschiedenen Bereichen zu präsentieren.

Der Leitgedanke der Galerie war und ist die Authentizität des Künstlers zu bewahren, künstlerische Experimente zuzulassen und den Künstlern die Freiheit zu lassen ihr eigenes Schaffen in den Vordergrund zu stellen.

Seitdem wurden 43 Veranstaltungen organisiert an denen 192 Künstler aller 5 Kontinente bei Ausstellungen in der Rearte Gallery und bei Kooperationspartnern teilgenommen haben. Neben 149 österreichischen Künstlern konnten auch 45 internationale Kunstschaffende gewonnen werden.

Dieses Jahr feiert die Galerie ihr 5 Jahres Jubiläum.

Die Galerie präsentiert unterschiedliche Richtungen in der Malerei, Skulptur, Fotografie und Installation. Alle Projekte dienen dem internationalen Dialogs und der Kommunikation zwischen den Künstlern aus verschiedenen kulturellen Gemeinschaften. Dies macht auch die Rearte Gallery zu einem aktiven und wichtigen sozialen Faktor in der Wiener Kunstszene.

Der Galerist Abd A. Masoud gilt als leidenschaftlicher Vermittler von Kunst, der den länderübergreifenden Austausch fördert, vom Künstler keine Gefälligkeit fordert, die künstlerische Diversität wünscht. Die Vernetzung der Kunstschaffenden ist das erklärte Ziel. Aus diesem Grund stellt die Galerie einmal im Jahr, im Zuge von „Wir sind Wien – Festival der Bezirke“ ein neues Land vor. In Kooperation mit den Kulturinstituten der jeweiligen Botschaften wird ein Programm organisiert. Bis jetzt wurden Jordanien, Ungarn und Ägypten vorgestellt.

Dieses Jahr wird in Zusammenarbeit mit der Bulgarischen Botschaft und dem „Haus Wittgenstein“ zeitgenössische Kunst aus Bulgarien präsentiert. Das Programm im Juni 2012 beinhaltet eine Ausstellung über die kyrillische Schrift organisiert durch das Bulgarische Außenministerium, eine Photoausstellung und in der Rearte Gallery eine Bilder und Skulpturen Ausstellung.

Anlässlich des 5jährigen Jubiläums wird ein Katalog „Rearte Gallery 2008 – 2013“ veröffentlicht. Der Katalog beinhaltet die Entstehungsgeschichte der Galerie, die realisierten Projekte mit den Kooperationspartnern, Presseberichte und schließlich einen Abschnitt über die an den Ausstellungen teilnehmenden Künstlern, deren Biographien und Werkfotos.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s